Wahrnehmung von Werbung

Veröffentlicht: 20. November 2012 in Grundlagen, Kinder
Schlagwörter:, , , ,

Zunächst sei gesagt: Werbung kann auf Kinder ganz unterschiedlich wirken. Das gilt nicht nur für Kinder, sondern schlichtweg für jeden auf unserem schönen Planeten. Welche Wirkungen speziell die Kinderwerbung haben kann und welche Folgen mit dem Konsum des Kinderprogramms oder auch des Internets verbunden sind, ist von Kind zu Kind anders.

Hintergrund hierbei ist eben die Tatsache, dass die Wahrnehmung ein automatischer und nunmal nur eingeschränkt kontrollierbarer Prozess ist. Sehen Kinder „TV für Große“ und die dazwischengeschaltete Werbung, dann konsumieren sie auch automatisch deren Inhalte. Fraglich ist, welche potenziellen Risiken damit verbunden sind. Dem widme ich mich auch, aber erstmal werd ich hier die grundsätzliche Entwicklung der Kleinen Zwerge er-bloggen , deren Mediennutzung und dann die verhaltensbezogenen Folgen des Ganzen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s